Schwacke 2021 verfügbar

Die Firma eurotaxSchwacke hat den Automietpreisspiegel 2021 in seine Online-Datenbank SchwackeNet eingestellt.

Ein erster Blick auf den Bundesdurchschnitt der Mietwagenklassen verrät, dass sich nahezu nichts geändert hat. Das arithmetische Mittel der ca. 6.000 befragten Vermieter ergibt in den Mietwagenklassen 01 bis 05 eine homöopasche Steigerung und in den Klassen 06-10 genau das Gegenteil, ein kaum merkliches Absinken der Durchschnittswerte.

Die Kosten der Nebenleistungen sind ebenso auf dem Niveau des Vorjahres.