Zukunftsprojekt „Nachhaltige Mobilität“ bietet Vernetzung der Verkehrsträger

Prognosen zufolge wird Deutschland für die nächsten 20 Jahre einen starken Verkehrszuwachs erleben. Um diese Herausforderung erfolgreich meistern zu können, wurde das Projekt „Nachhaltige Mobilität“ ins Leben gerufen. Partner sind die Daimler AG, der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. und die Deutsche Bahn AG.
Die Promotorengruppe übergibt am 23. April 2013 die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen ihrer Arbeit offiziell an die Bundesregierung.
Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, gibt sich diesbezüglich optimistisch:"Unsere Innovationen sind der Garant für Erfolg. Wenn wir auf den Spitzenplätzen im weltweiten Wettbewerb landen wollen, brauchen wir stärkere Förderung und gemeinsame internationale Standards. Nur so setzen sich neue Mobilitätslösungen und Geschäftsmodelle auch dauerhaft durch.“

Presseinformation der Deutschen Bahn